Consumer GoodsGebrauchs- und Konsumgüter Tiernahrung

Produkte, die für den Endverbraucher bestimmt sind, können aufgrund ungewollter mikrobiologischer Verunreinigungen ein hohes Produktrisiko aufweisen. Immer mehr dieser Gebrauchs- und Konsumgüter werden in entfernten Regionen der Welt hergestellt. Erfolgt dies in feuchtheißen Klimazonen, können die Produkte nach dem langen Seetransport mit bedenklich hohen Keimkonzentrationen am Bestimmungsort ankommen.

Das gilt beispielsweise für Spielwaren, Textilien, Lederwaren, Dekorationsartikel und viele andere Gebrauchsgegenstände.

Wird nach dem Eintreffen der Container am Zielhafen der Schaden festgestellt, drängt die Zeit. Denn zusätzlich zu den von verkeimten Produkten ausgehehenden Risiken, wie teuren und imageschädigenden Rückrufaktionen oder Reklamationen, müssen oftmals lange bestätigte Liefertermine eingehalten werden. Nun ist schnelles Handeln gefragt. Die Ware muss rasch und sicher entkeimt werden.

Auch Tiernahrung muss den Endverbraucher in einem hygienisch einwandfreien Zustand erreichen – ohne Gefahr einer Kontamination, wie zum Beispiel durch Salmonellen.

BGS macht pathogene Keime, Schimmelpilze und -sporen zuverlässig unschädlich, sodass die Produkte den Markt in einem unbedenklichen Zustand erreichen können.

Beispiele von Anwendungsbereichen

  • Spielwaren im Allgemeinen
  • Holzspielwaren
  • Puppen, Stofftiere
  • Textilien
  • Lederwaren
  • Holzkomponenten oder Möbel
  • Künstlerbedarf
  • Dekorationsartikel
  • Tiernahrung
Print