Standort Bruchsal: 2.700 m² neue Logistikfläche für Sterilprodukte

BGS ist weiter auf Wachstumskurs: Nach rund zehn Monaten Bauzeit haben wir am Standort Bruchsal eine neue Logistikhalle in Betrieb genommen und damit die bisherigen Flächen mehr als verdoppelt. Mehr dazu in unseren News.

Mit Strahlentechnologie zum TOP-100-Innovator

BGS hat beim Innovationswettbewerb TOP 100 zum dritten Mal in Folge den Sprung unter die Besten geschafft. Hier lesen Sie mehr über die Projekte und Themen, mit denen wir besonders punkten konnten.

Validierung der Strahlensterilisation: Alles Wissenswerte in unserem Webinar!

Der Sterilisation geht immer eine Validierung des Prozesses voraus. Erfahren Sie in unserer Webinar-Aufzeichnung mehr über die drei erforderlichen Schritte, die Umsetzung und die zeitlichen Abläufe. Jetzt kostenfrei ansehen.

BGS zu Gast im „Welt der Werkstoffe - talk“

Prof. Dr. Martin Bonnet, Leiter des Instituts für Werkstoffanwendung an der TH Köln, und BGS Geschäftsführer Dr. Andreas Ostrowicki im Gespräch über Kunststoff-Upgrading durch Strahlenvernetzung.

Lesen Sie hier mehr.

Der Weg zum sterilen Produkt: Jetzt Webinar ansehen!

Eine Vielzahl medizinischer Einwegprodukte wird mithilfe von Strahlen sterilisiert. Welche Vorteile bietet das Verfahren, wo liegen Grenzen? Was sind die Unterschiede zwischen Beta- und Gammastrahlen und wie läuft eine typische Produktbestrahlung ab? Erfahren Sie mehr in unserer Webinar-Aufzeichnung!

Whitepaper zur Strahlensterilisation: jetzt anfordern

Was sind die Vorteile der Sterilisation mit Beta- und Gammastrahlen? Welche Validierungsschritte sind notwendig? Dies und mehr erfahren Sie in unserem kostenlosen Whitepaper!

Webinar zur Strahlenvernetzung: jetzt ansehen!

Welches Potenzial birgt die Strahlenvernetzung für die Automobilindustrie? Wie lässt sich das Verfahren in die Serienproduktion integrieren und welche wirtschaftlichen Vorteile sind damit verbunden? Erfahren Sie mehr in unserer Webinar-Aufzeichnung!

Whitepaper zur Strahlenvernetzung: jetzt anfordern

Wie funktioniert die Strahlenvernetzung? Wo lassen sich bestrahlte Kunststoff-Bauteile einsetzen und welches Potenzial hat die Technologie für die Mobilität von morgen? Erfahren Sie mehr in unserem kostenlosen Whitepaper!

BGS: Ihr starker Partner in Zeiten der Corona-Pandemie

Als Spezialist für die Strahlensterilisation sind wir wichtiger Partner systemrelevanter Hersteller und derjenigen Branchen, in denen der Einsatz steriler Produkte unerlässlich ist. Mit großer Tatkraft geben wir bei BGS jeden Tag unser Bestes, um die Versorgung des Marktes mit Single-use-Produkten zur Bekämpfung von COVID-19 sicherzustellen – zügig und in gewohnt hoher Qualität. Lesen Sie mehr.

Europas führender Bestrahlungsdienstleister

Innovative Lösungen für eine schnelle Verbesserung der Wertschöpfung Ihrer Rohre, Schläuche, Kabel, Halbleiter, Kunststoffbauteile und Polymere.

Leistungsstarke Logistik für Just-in-Time-Delivery

Egal, ob es sich um einzelne Kartons oder vollständige Paletten handelt: Ihre Produkte werden in ihrer Verpackung schnellstmöglich in weniger als fünf Tagen bearbeitet – je nach Auftragsart sogar innerhalb eines Arbeitstages.

BGS: Mit modernster Bestrahlungstechnik, Erfahrung und Innovationsgeist zur passenden Lösung

Die Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG – kurz BGS – gehört zu den Pionieren der industriellen Anwendung von Beta- und Gammastrahlen. Mithilfe ionisierender Strahlung sorgen wir in unseren Anlagen dafür, dass gesundheitsschädliche Keime auf sensiblen Produkten schnell, zuverlässig und umweltfreundlich zerstört werden. So sind wir seit unserer Gründung im Jahr 1981 bevorzugter Partner all jener Branchen, in denen Sterilität unerlässlich ist – zum Beispiel der Medizintechnik, der Pharmaindustrie oder der Biotechnologie. Ebenso lange veredeln wir Kunststoffe: Durch die Behandlung mit hochenergetischer Elektronen- oder Gammastrahlung verbessern wir die

Materialeigenschaften preiswerter Standardpolymere so, dass sie dauerhaft resistenter gegen Hitze, Verschleiß und Chemikalien werden – und wesentlich teurere Hochleistungskunststoffe ersetzen können. Wir sind überzeugt, dass das Potenzial ionisierender Strahlung und die Möglichkeiten der Strahlenvernetzung noch lange nicht ausgeschöpft sind. Schon jetzt leisten wir einen Beitrag, um den Leichtbau in der Mobilität voranzubringen, und setzen uns dafür ein, die Ressourcen der Erde zu schonen. Denn vernetzte Kunststoffe ersetzen seltene und teure Rohstoffe. Lassen Sie uns gemeinsam an neuen Ideen und Lösungen für zukünftige Anwendungen arbeiten!

Zertifizierungen & Qualitätsmanagement
Arbeitsprinzip Bestrahlung

BGS arbeitet mit einem Qualitätsmanagementsystem gemäß ISO 9001 und DIN EN ISO 13485. Das System erfüllt ebenfalls die Anforderungen von EN ISO 11137 für die Sterilisation von medizinischen Produkten. Erfahren Sie hier mehr über die Qualitätsmaßstäbe und Zertifizierungen bei BGS >>

Beta- und Gammastrahlen eignen sich für die Sterilisation und Vernetzung. Der Hauptunterschied liegt in der Eindringtiefe in das Material und der Dosisrate. Erfahren Sie hier mehr über das Verfahren >>